Abu Haschisch Lagune

 

JavaScript must be enabled in order for you to use Google Maps.
However, it seems JavaScript is either disabled or not supported by your browser.
To view Google Maps, enable JavaScript by changing your browser options, and then try again.

 

 

Abu Haschisch Lagune ist ein Tauchplatz zwischen Hurghada und der Makadi Bay, der von den Extra Divers im Makadi Beach als Halbtagstour angeboten wird. Hier hat man mehrere Möglichkeiten  zum Tauchen. Man kann südlich vom Ankerplatz durch einen 10 m  tiefen Canyon an die Außenseite der Lagune tauchen, im 15 - 18m Bereich Riff linke Schulter weitertauchen bis zu einem Einschnitt in 6 m Tiefe, dort wieder in die Lagune rein. Oder man taucht gleich durch diesen Einschnitt an die Außenseite der Lagune, um mit dem Riff an der linken Seite Richtung Norden zu schwimmen. Rückweg wieder durch den Einschnitt. Anstatt in Richtung Norden zu tauchen kann man auch hinter dem kleinen Einschnitt in westliche Richtung bis zu einem Drop Off in 40 m Tiefe raustauchen (Kompass einstellen !!). Mit etwas Glück  begegnet man hier Haien, Mantas oder wie wir, Adlerrochen.  Beim Austauchen unter dem Boot ist immer ein Schwarm Trompetenfische anzutreffen. In der Lagune, nördlich vom Ankerplatz,  steht ein großer Schwarm Barrakudas. Außerhalb der Lagune findet man im Sand versteckt gelegentlich Geigenrochen oder Engelhaie. Abu Haschisch Lagune ist ein Tauchplatz der für Anfänger und erfahrene Taucher geeignet ist. Man sollte ihn auf keinen Fall auslassen, wenn der Urlaubsort Hurghada oder die Makadi Bay ist.

Aktualisierung 2011: Seit meinem ersten Besuch dieses Tauchplatzes hat sich einiges zum Negativen verändert. Innerhalb der Lagune, vor allem im Ankerbereich der Boote, sind viele Korallen zerstört. Vom schönen Bewuchs des großen Korallenblocks an dieser Stelle ist nichts mehr übrig geblieben. Bei meinem letzten Besuch habe ich den Tromeptenfisch-Schwarm und die Barrakuda-Schule nicht mehr angetroffen.
Außerhalb der Lagune ist das Riff noch intakt, lediglich die Fischpopulation ist deutlich zurückgegangen.



Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen