Hausriff Vilamendhoo

JavaScript must be enabled in order for you to use Google Maps.
However, it seems JavaScript is either disabled or not supported by your browser.
To view Google Maps, enable JavaScript by changing your browser options, and then try again.



Das Hausriff von Vilamendhoo ist eins der schönsten das ich bis heute auf den Malediven betaucht habe. An der Südseite fällt es sanft auf eine Tiefe von 30 m. Schöner Bewuchs mit Ausnahme des Anlegestegs. Dies ist die ruhigere Seite zum Tauchen. An der Nordseite Drop Off bis ca. 60 m. Auch hier eine vollkommen intakte Tier- und Pflanzenwelt. VORSICHT, an beiden Seiten mitunter eine sehr starke Strömung, die man sich durch die vielen Ein- und Ausstiegsmöglichkeiten zunutze machen kann. Mantas, Adlerrochen, Haie, Schildkröten, Steinfische, sehr große Kaiserfische, Muränen und Stachelrochen. Fast alles was der Indische Ozean zu bieten hat, kann man mit etwas Glück hier betrachten. Angeblich sollen am Bootssteg sogar schon Walhaie gewesen sein.  Als ich auf Vilamendhoo war, waren das Hausriff und alle anderen von dieser Basis angefahrenen Tauchplätze noch vollkommen heil und intakt. Ob dieses heute noch so ist, kann ich nicht beurteilen. El Nino soll ja einiges zerstört haben.



Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen