Malhos Thila

JavaScript must be enabled in order for you to use Google Maps.
However, it seems JavaScript is either disabled or not supported by your browser.
To view Google Maps, enable JavaScript by changing your browser options, and then try again.



Den Tauchplatz Malhos Thila, der am westlichen Außenriff des Ari Atolls liegt, erreicht man von Fesdu aus in 35 min. Betaucht wird dieses Thila fast immer an der Südseite, je nach Strömung in Ost- Westrichtung, oder umgekehrt. Das ganze Riff ist mit blauen Weichkorallen überzogen. Beim Anblick dieses Thilas kommt man sich vor, als tauche man in einer Märchenlandschaft. Das Riffdach beginnt in einer Tiefe von 8 Metern und fällt dann terrassenförmig ab auf 35 m. An der Südwestseite ist in 20 m Tiefe ein Balkon, wo sich fast immer Schildkröten aufhalten. In einiger Entfernung zum Riff (Ca. 30 - 50 m) stehen große, herrlich bewachsene Korallenblöcke im weißen Sand. Hier trifft man regelmäßig auf Weißspitzen- Ammen- und graue Riffhaie. Unter den vielen Überhängen, die mit gelben Weichkorallen ausgefüllt sind, liegen oft schlafende Rochen. Riesige Schwärme von Blaustreifenschnappern und Süßlippen tragen zu einem unvergesslichen Taucherlebnis bei. Den Tauchplatz Malhos Thila sollte man auf keinen Fall auslassen wenn die Urlaubsinsel im nördlichen Ari Atoll liegt. Leider ist dieser schöne Tauchplatz wegen seiner sehr starken Strömung nur für erfahrene Taucher geeignet.



Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen