Interclub Atlantik - Tauchplätze

 

Allgemeines:  

Die Tauchschule Nautico befindet sich in der Anlage "Interclub Atlantik" . Sie ist gut überschaubar  und wird von Georg & Mirka Wolf geleitet. Getaucht wird fast nur von Land aus. Gelegenlich fährt man auch mit einen Zodiac zu vorgelagerten Riffen.

 

 

Arrinaga:   

Marineschutzpark Arrinaga ist die genaue Bezeichnung für den Tauchplatz der von der Tauchbasis mit einem Kleinbus angefahren wird.Von Land aus hat man drei Einstiegmöglichkeiten, die zu acht verschiedenen Tauchplätzen führen. Hier kommen Anfänger genauso wie erfahrene Taucher zu schönen Tauchgängen. Die Tauchtiefen liegen je nach Tauchplatz zwischen 8 - 35m. Anzutreffen sind große Schwärme von Sardinen, Grunzern und Brassen. Fast schon lästig werden die vielen Muränen. In einer Sandecke im 6-m- Bereich konnte ich 30 min. mit einem Sepiapärchen spielen und dabei herrliche Videoaufnahmen machen. In einer Höhle steht eine Keulenanemone, bei der sich immer ein paar Seespinnen aufhalten. Vorsicht !! im Sand verstecken sich immer Himmelsgucker und mit etwas Glück trifft man auf einen Engelhai. Oktopusse fand ich bei jedem Tauchgang. Auch fürs Nachttauchen eignet sich Arrinaga hervorragend. Fazit : Arrinaga ist ein sehr guter Tauchplatz.

 

 

Pasito Blanco:   

Den Tauchplatz Pasito Blanco erreicht man mit dem Zodiac in  20 min. Hier taucht man an einem ovalen Plateauriff in einer Tiefe von 20 m. Immer zu sehen sin dein Schwarm Barrakudas, freiliegende Muränen, Rochen und bei guter Sicht jagende Raubfische im Freiwasser. Wer mit Nautico taucht, sollte diesen Platz auf keinen Fall auslassen.

 

 

Meine Bewertung  

 

» Dein Kommentar

Für diese Seite wurde noch kein Kommentar geschrieben.

 http://www.walters-tauchplatz.de

 zurück zur Homepage

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sitemap

Kontakt

Links

Gästebuch

Impressum

Startseite

«Druckansicht»